Athletes Mind Tuning Blog

Du kannst mehr als du denkst. Lerne wie du mit dem Geist deine Leistungsfähigkeit steigern kannst - durch professionelles Sport Mental Training. Christian Jaerschke

Wie du ohne Druck die Wahrscheinlichkeit erhöhst, dein Ziel zu erreichen

Wenn du diese Technik anwendest, erschaffst du ein Umfeld, dass Vorfreude bringt, Druck rausnimmt und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit erhöht, dein Ziel zu erreichen. Im Kern geht es dabei darum, ein Jahrhunderte altes Konzept aus dem Marketing, für dein (sportliches) Ziel zu nutzen. Dabei kreieren wir ein „Klima“ in deinem Kopf, dass dein Ziel für deinen (Sports-)Geist zu einem unwiderstehlichen Angebot macht. Wie du diese Technik kinderleicht im Handumdrehen für dein nächstes Ziel nutzen kannst und was praktisch zu tun ist, verrate ich dir in diesem Video.

Was macht Angelique Kerber vor einem Spiel?

In dieser Serie interviewe ich Sportler, Coaches und andere Persönlichkeiten, die herausragendes erreicht oder Grenzen überwunden haben. Für diese Ausgaben habe ich mit Tennis-Profi Angelique Kerber gesprochen. Ich hatte die Gelegenheit, ihr bei einem Sponsoren Event in der SAP Zentrale einige Fragen stellen zu können. Im Interview verrät sie wie ihr mentales Warm-up vor einem Spiel aussieht, welchen Anteil ihr Trainer am Erfolg hat, wie das Gefühl war, ihren ersten Grand-Slam zu gewinnen und vieles mehr.

Zweite Chance anstatt Niederlage – eine Entscheidung

Ich sage: „Es gibt keine Niederlage, es sei denn, du entscheidest dich dafür.“ Warum ich das sage, wieso das vielleicht einen der wichtigsten Lektionen im Sport, im Business und im privaten Bereich ist, erfährst du in diesem Video. Außerdem verrate ich dir ganz konkret, was du tun kannst, damit du nicht in die Falle der Niederlage tappst.

Selbstvertrauen stärken – mit der X+1 Experience Engineering Methode

Selbstvertrauen entsteht maßgeblich durch die Erfahrungen, die wir machen. Genau hier setzt meine X+1 Experience Engineering Methode an. Was wäre, we du dazu nur eine Sache ergänzen müsstest: Egal ob in einer ganz normalen Trainingseinheit, bei einem Trainingswettkampf, einem Testspiel oder Aufbauturnier. In diesem Video verrate ich dir in ein paar Minuten ganz genau, was du tun musst, um durch ein einfaches Kreieren bestimmter Erfahrungen systematisch dein Selbstvertrauen zu stärken. Das Beste: Die Methode ist super einfach, sehr wirkungsvoll und funktioniert im Sport genauso wie im Business Kontext, zur Prüfungsvorbereitung oder im privaten Bereich.

Guter Rat wenn Trainer oder andere Ratgeber & Internet nicht verfügbar sind

Wenn ein Sportkamerad, Arbeitskollege oder ein Freund bei einer Frage oder einem Problem alleine nicht weiterkommt, fällt dir sofort eine gute Antwort ein. Wenn wir aber selbst einen Rat brauchen, gerade keiner da ist, der helfen kann und auch kein Internet zur Verfügung steht, tun wir uns schwer. Guter Rat scheint in dem Moment unerreichbar. Vielleicht kennst du solche Situationen. Allerdings können solche Situationen einen großen Einfluss auf deinen Erfolg haben. Weil das so ist, stelle ich in diesem Blog-Video eine genial einfache und wirkungsvolle Technik vor, wie du trotzdem zu einem guten Rat kommst – ohne Telefon, Internet oder Dr. sein zu müssen.

Warum geteiltes Leid doppeltes Leid ist und die Genesung behindert?

Vielleicht kennst du das Sprichwort: „Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude.“ Dem zweiten Halbsatz stimme ich zu: „geteilte Freude ist doppelte Freude“. Beim Ersten („Geteiltes Leid ist halbes Leid“) sage ich klar NEIN, denn in vielen Fällen bedeutet geteiltes Leid doppeltes Leid und behindert die Genesung – egal ob von einem (Sport-)Unfall, einer Verletzung oder einer Krankheit. Warum ich dir dringend davon abrate, in diese Falle zu tappen, was das u.a. mit dem Carpenter Effekt, Aufmerksamkeitslenkung und dem No-Cebo-Effekt zu tun hat, verrate ich dir in diesem Video. Außerdem gebe ich dir drei einfache Empfehlungen, wie du es besser machen kannst und wie du dich richtig verhältst wenn ein lieber Mensch betroffen ist.

Cookie-Einstellung

Cookies ermöglichen eine optimale Bereitstellung unserer Dienste auf dieser Website. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück